Und genau das ist das zweite große Problem in der Anti-Hopp-Diskussion:

Und genau das ist das zweite große Problem in der Anti-Hopp-Diskussion: Niemand traut dem DFB zu, im Themenviereck „Beleidigungen, Rassismus, Homophobie, Sexismus“ eine sinnvolle Abwägung und Linie entwickeln zu können.
Eine Geschichte gepflastert mit Versagen.