Für uns alle ist das eine große Herausforderung.

Für uns alle ist das eine große Herausforderung. Aber man darf nicht vergessen, es trifft immer die am härtesten, die eh schon kämpfen müssen: Obdachlose, Arme+natürlich die Menschen in den Lagern an den -Grenzen.Deshalb: