„Eine Lösung, eine Zukunftsperspektive, war es eigentlich

„Eine Lösung, eine Zukunftsperspektive, war es eigentlich nicht, was die Landesregierung mit ihrer schrittweisen Schulöffnung präsentierte. Sie haben ein Ziel ausgeben, Frau Ministerin Hubig – und dann die Schulen allein gelassen“, sagt .