Ein MP der kleinsten Fraktion, gewählt mithilfe der

Ein MP der kleinsten Fraktion, gewählt mithilfe der teils offen faschistoiden AfD.
Auf der anderen Seite ein Kandidat, der 60% der Bevölkerung und 31% der Stimmen hinter sich hat.
Eine Grenzüberschreitung, die für keine/n Demokrat/in in Frage kommen sollte.