Ein Glück für die “Guten” dass der Täter von keine

Ein Glück für die “Guten” dass der Täter von keine andersfarbige Mutter samt Kind vor den Zug geworfen hat, sonst müsste man ihn ja als geisteskrank einschätzen..🙄